Von Singles auf Partnersuche und anderen Aliens

Partnersuche kann so schön sein
 

Letztes Feedback

Meta





 

Der leichte Weg zum Traumpartner

Einen leichten Weg zum neuen Traumpartner versprechen die zahlreichen Kontaktportale im World Wide Web. Einige geben sogar eine Garantie auf die neue Liebe, indem sie eine gewisse anzahl von Kontakten in einer bestimmten Zeit versprechen. Klingt gut, dachte ich mir, und meldete mich bei einem der Marktführer im Bereich der Partnerbörsen an. Zunächstnur mit einem Testzugang für wenige Tage. In dieser Zeit konnte ich das Angebot der Singlebörse voll nutzen, und mir einen ersten eindruck über die Vorteile der Online Partnersuche verschaffen. Und welch Wunder, kaum nachdem ich meine erste Kontaktanzeige aufgegeben habe, erhielt ich schon die ersten Kontakte zu zwei netten damen , die mit mir versicherten, dass gerade meine Kontaktanzeige under den vielen Kontaktanzeigen besonders hervorgestochen sei. Komisch, dachte ich mir, da ich bisher nur einen Nickname, mein Alter, meine kostenlose E-mail Adresse und mein Geschlecht angegeben hatte. Egal, zwei Damen sind eine mehr als ich suche, und so entrschloss ich mich, den Kontakt zu ihnen fortzusetzen. Lief auch ganz hervorragend, zumindest, bis meine kostenlose Mitgliedschaft bei dieser kostenpflichtigen Partnerbörse auslief. Nun musste ich mich entscheiden, ob ich den Kontakt zu den beiden Mädels weiter aufrecht erhalten wollte, oder ob ich die ganze Sache einfach vergessen sollte. Vergessen war nicht drin, und so meldete ich mich gleich kostenpflichtig an. Leider gab es nur ein Abo vn mindestens drei Monaten zum stolzen Preis von etwa 120 Euro. Egal, bezahlt, und weiter nett flirten. Dachte ich zumindest! Denn nachdem ich bezahlt hatte, war ich plötzlich weit weniger interessant, und erhielt keine weiteren Nachrichten mehr auf meine Nachrichten. Schade dachte ich mir, und ging auf Partnersuche. Wird schon eine dabei sein, die mir gefallen wird. Leider war das so nicht ganz richtig! Es waren fast nur verrückte und andere Spinner als Mitglieder in dieser Singlebörse vertreten, die mit den verrücktesten Vorstellungen auftraten. Somit ergab sich in den folgenden monaten meiner Mitgliedschaft kein einzieger ernster Kontakt zum anderen Geschlecht. Sollte ich je wieder online auf Partnersuche gehen, werde ich mich nur noch bei einer kostenlose Partnerbörse anmelden, da hie wenigstens bei gleichem Angebot kein finanzieller Verlust droht.

singleboerse am 4.12.08 17:22

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


So isses / Website (13.12.08 17:42)
:-) Ja, die Welt ist schlecht! Ein geschicktes Geschäftsmodell. Aber, genau wie Du schreibst, auf Kosten derjenigen, die eigentlich Gutes im Sinn haben.
Wahrscheinlich ist die "klassische" Art doch auf Dauer die erfolgreichere?
Toi toi toi bei der Suche!

LG
So isses

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen